dkaxess

D&K hat 2011 sein Angebot zum Vollsortiment f√ľr Zutrittsl√∂sungen ausgebaut. Neben den bew√§hrten ID-Karten, Transpondern und Kartendruckern umfasst es zus√§tzlich eine Vielzahl an innovativen Komponenten aus den Bereichen Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Besucherverwaltung. Der neu geschaffene Produktbereich D&K Axess vereint leistungsstarke und optisch ansprechend gestaltete Hardware in Form von Terminals und Lesern mit einer individuell anpassbaren Software. Kundenw√ľnsche k√∂nnen so optimal ber√ľcksichtigt und in einem nahtlos zusammenarbeitenden System umgesetzt werden. Dank eigener Hardwareproduktion und Softwareentwicklung bleiben die L√∂sungen technologisch und funktional stets auf dem neuesten Stand

video

Erfahren Sie mehr...

Das Konzept von D&K Axess ist modular, so dass es sich individuell an die Bed√ľrfnisse und die Gr√∂√üe der Kunden anpassen l√§sst ‚Äď vom Kleinbetrieb bis zum Weltkonzern. In einer einzelnen √ľbersichtlichen L√∂sung k√∂nnen je nach Bedarf die Bereiche Zutritt, Zeiterfassung, Besucherverwaltung, Video√ľberwachung und Geb√§udesicherheit abgebildet werden. Die Spannbreite der Einsatzszenarien reicht damit von der klassischen Zutrittssicherung bei B√ľrogeb√§uden √ľber das integrierte Sicherheits- und Geb√§udemanagement unterschiedlicher Gewerke bis hin zur gro√üangelegten Stadionverwaltung inklusive Zutritt, Ticketing und Bezahlsystem.

Die Vielseitigkeit und Beliebtheit der L√∂sungen belegen weltweit √ľber 100.000 installierte Axess-Terminals bei mehr als 20.000 Firmen ‚Äď insgesamt nutzen mehr als drei Millionen Ausweisinhaber Axess-Systeme. Der Exklusivvertrieb der Produkte erfolgt √ľber das bestehende Vertriebsnetzwerk von D&K. Kunden erhalten so alles aus einer Hand: S√§mtliche Zutrittskontrolltechnik samt Hard- und Software, sowie umfangreichem Zubeh√∂r, einem Rund-um-Service und individueller Beratung.

Google+