Header Transpomder

Keyfobs, Wristbänder und Sonderformen von DatenträgernSuperTRAX_medium

Kontaktlose Ausweismedien von D&K sind an keine Form gebunden. Neben den Plastikkarten im ISO-Format gehören Keyfobs zu den gängigsten Formen.

Keyfobs oder andere Datenträger können von Ihnen individuelle ausgelesen werden.

Andere Formen:

Nahezu alle kontaktlosen Technologien können nicht nur in einem Keyfob, sondern auch in anderen Formen abgebildet und codiert werden. Bspw. als Silikonbänder, VIP-Bänder, Transponderuhren oder Epoxy Doming.

Bild Keyfobs wristbänder  Bild Keyfobs epoxy  Bild Keyfobs Kontrollbänder  Bild Keyfobs transponderuhr

Trends und Entwicklung:

SuperTRAX_mediumDie Entwicklung tendiert zu „Technologie als Softwareapplikation“, die auf jeden beliebigen Datenträger (Handy, USB Stick, Ausweiskarte etc.) aufgebracht werden kann. Dadurch werden Systeme flexibler und ein Technologiewechsel wird leichtert. Unabhängig von dieser Entwicklung wird vor allem im Privat- und Konsumbereich das Handy über die NFC (Near Field Communication) Technologie ein sehr wichtiges Ausweismedium sein, das z.B. Zahlungen im Taxi, Supermarkt oder Zutrittslösungen für Parkhäuser oder Schwimmbäder abdecken kann.

Google+